Toskana:  größte und schönste Städte

 


In der Toskana findet man tolle Landschaften zum Wandern sowie Städte voller grandioser Sehenswürdigkeiten. Dieser Artikel handelt von den Städten der Toskana. Zuerst ein kleiner Überblick über alle Städte über 50.000 Einwohner. Danach sagen wir Ihnen welche Städte Sie unbedingt besuchen sollten.

Überblick größte Städte Toskana

Florenz ist heute die mit Abstand größte und wichtigste Stadt der Toskana. Dies war in der Geschichte nicht immer so. Andere Städte wie Siena oder Pisa waren für lange Zeit ebenso groß, reich und mächtig.

Top-10 Städte Toskana nach Einwohner

1. Florenz 390.000
2. Prato 190.000
3. Livorno 160.000
4. Arezzo 100.000
5. Pisa 90.000
6. Lucca 90.000
7. Pistoia 90.000
8. Groseto 85.000
9. Massa 70.000
10. Carrara 65.000

Weitere Städte Toskana mit über 50.000 Einwohner

11 Viareggio 62.000
12. Siena 54.000
13. Scandicci 50.000

Es gibt also 13 Städte in der großen Region Toskana in Mittel-Italien mit über 50.000 Einwohner.

Toskana auf der Map


Die Toskana ist in Mittel-Italien.

Unbedingt besuchen: Die drei Städte mit sehr vielen Sehenswürdigkeiten und Touristen sind Florenz, Pisa und Siena. Anschauen sollte man auch San Gimignano.

Florenz ist die Kunsthauptstadt der Welt und neben Venedig und Rom eines der drei ganz großen Reiseziele in Italien. Die Toskana zu kennen ohne in Florenz gewesen zu sein ist eigentlich undenkbar. Der Dom von Florenz gehört zu den Top-10-Kirchen der Welt. Toskana könnte man als Kunst-Hauptstadt der Welt bezeichnen. Die Uffizien und die Galleria dell'Accademia gehören zu den Top 10 Museen der Welt.

Pisa: Auch wenn fast alle wegen des berühmtesten Turms der Welt kommen, der Schiefe Turm ist nicht die einzige wichtige Sehenswürdigkeit in der Stadt Pisa nahe dem Mittelmeer. Dazu gehören mit Sicherheit auch der Dom und einige Gebäude in der Altstadt.

Siena: Der große historische Rivale von Florenz ist heute zwar nicht mehr so groß, aber für viele Kenner die schönste Stadt der Toskana. Anschauen sollte man zum Beispiel der Dom und den alten Stadtplatz Piazza del Campo, der unserer Meinung nach schönste Ort der Toskana. Besonders viel los ist in Siena während des bekanntesten Pferderennens von Italien, dem Palio di Siena auf dem Platz Piazza del Campo.

Auf alle Fälle auch auf die Liste der meistbesuchten und schönsten Städte der Toskana gehört die Kleinstadt San Gimignano noch dazu. Die Altstadt aus dem Mittelalter mit den berühmten Geschlechtertürmen gehört zu den schönsten Stadtzentren von Italien. Heute hat die Stadt nur noch 8.000 Einwohner. San Gimignano ist das Top-Ziel für Tagesausflüge in der Toskana.

Weitere tolle Städte, die man nicht verpassen sollte

Die Toskana ist reich an Kultur und historischen Sehenswürdigkeiten wie kaum eine andere Region in Europa.Es gibt viele weitere sehr schöne Städte.

Nach den oben genannten vier Städten Florenz, Pisa, Siena und San Gimignano ist wohl Lucca die Nummer 5 der meistbesuchten Städte in der Toskana. Lucca hat eine sehr schöne Altstadt inklusive Stadtmauer. Auch Arezzo hat eine sehenswerte Altstadt und wird deswegen von vielen Menschen besucht.

 

 

 

 

 

 

Florenz-Toskana.de
 
Florenz
Dom Florenz
Kuppel Florenz
Campanile Florenz
Bapisterium Florenz
Dommuseum
Kyrpta Dom
Ponte Vecchio
Piazza della Signoria
Palazzo Vecchio
Uffizien
Accademia
Basilika Santa Croce
Da Vinci Museum
Mercato Centrale
Michelangelo-Platz
Hauptbahnhof Florenz
Öffnungszeiten Florenz
Preise Florenz
Eisdielen Florenz
Pisa
Dom Pisa
Schiefe Turm von Pisa
Baptisterium Pisa
Toskana
Städte Toskana
Datenschutz
Impressum