Ponte Vecchio Florenz



Insider-Tipp:

Sehr lange Warteschlangen in Florenz und Pisa!

Wir empfehlen deshalb folgende 4 Eintrittskarten vorher online zu kaufen:







 


Die Ponte Vecchio (übersetzt: Alte Brücke) ist neben der Rialtobrücke in Venedig wohl berühmteste Brücke in Italien und nach einigen Quellen die bekannteste Brücke der Welt.

Die Brücke Ponte Vecchio verbindet die Innenstadt von Florenz mit den Stadtteilen auf der anderen Seite des Flusses Arno. Auf der Brücke hat man durch die Läden links und rechts das Gefühl in eine normalen Straße zu sein. Nur in der Mitte der Brücke ist die Ladenzeile für einige Meter unterbrochen. Von hier hat man einen wunderschönen Ausblick auf den Arno mit einigen anderen alten Brücke.

Auf den wenigen Metern auf der Ponte Vecchio mit freiem Blick herrscht stets großes Gedränge. Hunderte Touristen, viele davon aus Asien, wollen Fotos und Selfies machen. In China, Japan und Süd-Korea scheint die alte Brücke in Florenz noch berühmter zu sein als in Europa.

Es gibt auf der berühmtesten Brücke der Erde Ponte Vecchio etwa 20 Geschäfte. Fast alle sind Juweliere. Besonders hochwertiger Schmuck aus Gold und Silber wird angeboten. Die Preise vieler Schmuckstücke in den Schaufenstern sind oft 4-stellig, manche sind sogar noch teurer. Einige Läden verkaufen auch Armbanduhren, besonders erstklassige Marken mit hohen Preisen wie Rolex.

Die Ponte Vecchio in Florenz ist eine der ältesten Brücken der Welt, die in der Segmentbogen-Technik erbaut wurden. Vermutlich im Jahr 1333 wurde eine andere Brücke aus Holz an dieser Stelle durch ein Hochwasser zerstört. Danach wurde die heutige Steinbrücke gebaut. Die Eröffnung der Ponte Vecchio war im Jahr 1345. Schon damals gab es die kleinen Läden auf dem Bauwerk über den Fluss Arno. Am Anfang waren in den meisten Geschäften Metzgereien. Dem Herzog Medici Cosimo I vertrieb die Schlachter, die ihren stinkenden Abfall in den Arno warfen, aus den Brückenläden. Danach zogen Goldschmiede und Silberschmiede in die Geschäfte auf der berühmtesten Brücke der Welt ein.

Unser Tipp 1: Toller Stadtrundgang mit Besuch der Uffizien

Natürlich kann man Florenz alleine erkunden, viel besser und informativer ist jedoch ein Stadtrundgang mit einem guten Stadtführer. Dafür gibt es in Florenz verschiedene Angebote, einige auch in deutscher Sprache. Uns hat ein Stadtrundgang besonders gut gefallen. Diese Tour hat zudem sehr gute Bewertungen im Internet. Es ist eine Kombination aus einer Stadtführung und dem Besuch des wichtigsten Museums der Stadt, die weltberühmten Uffizien Florenz. Man muss an dem Kunstmuseum Uffizien nicht, wie sonst häufig, stundenlang anstehen. Mit Hilfe des Stadtführers kann man das Museum ohne Wartezeit durch einen anderen Eingang betreten. Die ausführliche Tour durch Florenz (Dauer insgesamt fast 4 Stunden) endet in dem Museum. Wer möchte kann also danach noch länger bleiben. Weitere Infos zu dieser Tour auf folgenden Link:

 ------>>>>>   Stadtführung Florenz mit Uffizien auf Getyourguide.de


Unser Tipp 2: Toller Stadtrundgang ohne Besuch der Uffizien

Für die Leser, welche die Uffizien schon gesehen haben oder lieber alleine besuchen möchten, empfehlen wir folgenden tollen Stadtrundgang durch das Zentrum von Florenz in deutscher Sprache (ebenfalls gute Bewertungen im Internet):

 ------>>>>>   Stadtführung Florenz ohne Uffizien auf Getyourguide.de



Kurzer Film: Gang über die Ponte Vecchio (Länge gut 2 min)



Sie können nach dem Starten des Videos mit der Mouse in jede beliebige Richtung drehen (auch nach oben und unten).

Unser Tipp: Wichtige Eintrittskarten für Florenz und Pisa besser vor der Reise kaufen

An einigen der großen Sehenswürdigkeiten der Toskana bilden sich fast jeden Tag extrem lange Wartschlangen. Dies gilt beispielsweise für die Kunstmuseen Uffizien und Accademia in Florenz. Extrem sind die Wartezeiten sehr oft auch an der berühmten Domkuppel in Florenz. Für den Schiefen Turm von Pisa gibt es vor Ort für den selben Tag selten Eintrittskarten. Wer nicht viele Stunden des Urlaubs in Warteschlangen verbingen möchte, kann Eintrittskarten vorher im Internet kaufen.  Es gibt eine gute deutschsprachige Webseite für die Tickets: Hier Klicken


Stadtplan mit den Top 10 Sehenswürdigkeiten Florenz








 

Startseite
 
Florenz
Sehenswürdigkeiten Florenz
Preise Florenz
Nahverkehr Florenz
E-Bike Touren
Segway Touren
Dom Florenz
Kuppel Florenz
Campanile Florenz
Bapisterium Florenz
Dommuseum
Fassade Dom
Kyrpta Dom
Ponte Vecchio
Piazza della Signoria
Palazzo Vecchio
Palazzo Pitti
Uffizien
Accademia
Basilika Santa Croce
Da Vinci Museum
Mercato Centrale
Michelangelo-Platz
Hauptbahnhof Florenz
Öffnungszeiten Florenz
Eisdielen Florenz
Pisa
Dom Pisa
Schiefe Turm von Pisa
Baptisterium Pisa
Piaggio Museum (Pontedera)
Lucca
Sehenswürdigkeiten Lucca
Stadtmauer Lucca
Dom Lucca
Arena Lucca
Siena
Sehenswürdigkeiten Siena
Dom Siena
Piazza del Campo Siena
Palazzo Pubblico
Am Meer
Viareggio
San Vincenzo
Follonica
Grosseto
Toskana
Sehenswürdigkeiten Toskana
Städte Toskana
Fauna Toskana
Schlangen Toskana
Spinnen Toskana
Skorpione Toskana
Datenschutz
Impressum