Dom von Lucca (Toskana)



Insider-Tipp:

Sehr lange Warteschlangen in Florenz und Pisa!

Wir empfehlen deshalb folgende 4 Eintrittskarten vorher online zu kaufen:







 


Der Dom von Lucca "Kathedrale San Martino" gehört zu den großen Kirchen in der Toskana. Er ist zwar unter Touristen bei weitem nicht so populär wie die Kathedrale von Florenz, der Dom von Pisa, aber dennoch sehr gut besucht.

Die Cattedrale di San Martino ist der Dom des Erzbistums Lucca. Er ist unweit des Bahnhofs, deweclher auf der anderen (äußeren) Seite der Stadtmauer ist.

Die wichtigste Sehenswürdigkeit im Inneren der Kathedrale von Lucca ist der Sarkophag der Ilaria del Carretto (Bild unten). Das Kunstwerk auf dem Sarkophag stammt von dem berühmten Künstler Jacopo della Quercia (Jahr 1406). Man findet es in einem Nebenraum auf der anderen Seite des Doms (vom seitlichen Eingang für die zahlenden Dom-Besucher aus gesehen).

Man sieht in der Kathdrale San Martino Lucca auch viele Bilder an den Wänden. Einige von ihnen sind bekannte Kunstwerke. Das bekannteste Bild ist wohl "Letzte Abendmahl" von Jacopo Tintoretto (Altarbild).

Man kann als Tourist auch den Turm des San Martino Doms besteigen und in das benachbarte Dommuseum von Lucca gehen. Beides lohnt sich. Am Eingang zum Turm gibt es eine .ffentliche Toilette. Der Turm der Kathedrale ist nur einer von vielen bekannten Türmen in der Altstadt, die man als Stadtbesucher besteigen kann. Lucca gilt als die "Stadt der Türme".

Eintrittspreise Dom San Martino Lucca

Der Besuch der Kirche kostet 3 Euro. Ebenfalls jeweils 3 Euro kosten das Dommuseum und die Besteigung des Kirchturms (Campanile). Zahlt man 9 Euro Eintrittspreis für das Kombi-Ticket (Biglietto Combinato) kann man auch noch eine weitere kostenpflichtige Kirche in der Nähe mit dem Ticket besuchen.

Im Museo della Cattedrale di Lucca (Dommuseum) sind weitere Kunstwerke und Gegenstände aus der Kiche ausgestellt. Einige wertvolle Bilder und Skulpturen wurden, unter anderen aus Sicherheitsgründen, aus dem Dom entfernt und in das Museum der Kirche gebracht. Das Museum "Museo della Cattedrale di Lucca" ist direkt gegenüber der Kirche auf dem Domplatz von Lucca.


Das Dommuseum von Lucca (Eingang)

Öffnungszeiten Kathedrale Lucca

Dom (Sommer): Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 9:30 bis 18 Uhr, Samstag 9:30 bis 18:45, Sonntag 9:30 bis 17 Uhr (Pause während des Gottesdiensts etwa 10 bis 11 Uhr)

Dom (Winter): Unter der Woche: 9:30 bis 17 Uhr, Sa 9:30 bis 16 Uhr, Sonntag 11:30 bis 17 Uhr

Dom-Museum (Sommer): 10 Uhr bis 18 Uhr (jeden Tag)

Dom-Museum (Winter): 10 Uhr bis 14 Uhr, am Wochenende sind die Öffnungszeitenn länger bis 18 Uhr (Sa) und 17 Uhr (So).

Vorsicht: Viele andere Kirchen in Lucca haben eine Mittagspause etwa von 12 Uhr bis 15 Uhr, viele Kirchen und Museen in Lucca haben montags keine Öffnungszeiten.

 

Weitere Infos über Lucca:

1. Übersicht Lucca

2. Mauer von Lucca

3. Anfitheater Lucca

 

 

 

Startseite
 
Lucca
Sehenswürdigkeiten Lucca
Stadtmauer Lucca
Dom Lucca
Arena Lucca
Florenz
Preise Florenz
Nahverkehr Florenz
E-Bike Touren
Segway Touren
Dom Florenz
Kuppel Florenz
Campanile Florenz
Bapisterium Florenz
Dommuseum
Fassade Dom
Kyrpta Dom
Ponte Vecchio
Piazza della Signoria
Palazzo Vecchio
Palazzo Pitti
Uffizien
Accademia
Basilika Santa Croce
Da Vinci Museum
Mercato Centrale
Michelangelo-Platz
Hauptbahnhof Florenz
Öffnungszeiten Florenz
Eisdielen Florenz
Pisa
Dom Pisa
Schiefe Turm von Pisa
Baptisterium Pisa
Piaggio Museum (Pontedera)
Siena
Sehenswürdigkeiten Siena
Dom Siena
Piazza del Campo Siena
Palazzo Pubblico
Am Meer
Viareggio
San Vincenzo
Follonica
Grosseto
Toskana
Städte Toskana
Fauna Toskana
Schlangen Toskana
Spinnen Toskana
Skorpione Toskana
Datenschutz
Impressum