San Vincenzo



Insider-Tipp:

Sehr lange Warteschlangen in Florenz und Pisa!

Wir empfehlen deshalb folgende 4 Eintrittskarten vorher online zu kaufen:







 


San Vincenzo ist ein typischer Mittelmeer-Urlaubsort in der Toskana. Das Zentrum der 7000-Einwohner-Gemeinde ist fast direkt am Meer. Die kleine Stadt hat lange, schöne Strände und einen besonders großen Yachthafen zu bieten.

Das Ufer im Zentrum von San Vincenzo wird von der großen Marina dominiert. In dem Hafen für Yachten liegen stets hunderte Schiffe, nicht wenige davon sind Millionen wert. Die Gegend ist unter Schiffbesitzern sehr beliebt, da Elba und andere Inseln der Toskana, sowie Korsika nicht weit weg sind. Die Marina und der Yachtclub sind modern und relativ neu.

Strände San Vincenzo

Wenige Meter vom Zentrum und vom Hafen beginnen die Strände von San Vincenzo mit zum Teil gold-farbenen Sand. Es gibt freie Strandabschnitte und Abschnitte mit Liegestuhl- und Schirmvermietung. Die Strände in der Umgebung sind in beide Richtungen lang und gehören zu den schönsten in der Toskana.

Es gibt Surfschulen, Tauchschulen. Das Wasser ist um San Vincenzo sehr sauber. Sicherlich ist die kleine Stadt eine gute Wahl für einen Badeurlaub. Insgesamt gibt es in der Region viele Kilometer guten Strand, auch Abschnitte wo selbst im August wenig los ist.

Beliebt unter Urlauber mit Hund in der Toskana ist der Hundestrand "Dog Beach", rund 1 km südlich von Zentrum von San Vincenzo. Hier dürfen Hunde frei rumlaufen und auch im Meer baden. Es gibt auch einen Fitness-Platz für Hunde sowie Liegestühle, Cafes und Restaurants. Hunde dürfen nur hier frei rumrennen, in Italien gibt es eine strenge Leinenpflicht.

Noch weiter südlich vom Hundestrand ist der FKK-Strand von San Vincenzo. Ganz am Ende, mehrere Kilometer außerhalb des Ortes, ist einige hundert Meter landeinwärts ein großer Campingplatz mit über 1000 Plätze und Bungalows. Im Camping Albatros gibt es einen großen Swimming-Pool, Minigolf, ein Restaurant, ein Cafe, Shops und vieles mehr.

Stadtzentrum

Die Fußgängerzone von San Vincenzo ist 1-2 Straßen vom Meer entfernt, parallel zum Ufer. Im Zentrum gibt es neben den Geschäften auch viele Restaurants, Eisdielen und Cafes.

Bahnhof und Bahnverbindungen San Vincenzo

San Vincenzo ist einer der Urlaubsorte in der Toskana am Meer, die leicht mit dem Zug erreicht werden können. Der Bahnhof ist etwa 200 Meter vom Ufer des Mittelmeers entfernt. Zwischen Banhnhof und Meer ist die Innenstadt mit der oben angesprochenen Fußgängerzone.

Es verkehren etwa stündlich in beide Richtungen am Meer entlang Züge. Die Bahn Richtung Norden geht über Livorno nach Pisa, wo man zum Beispiel nach Florenz umsteigen kann. Richtung Süden fährt die Eisenbahn von San Vincenzo nach Follonica und Grosseto. Einige Züge fahren weiter nach Rom. Die schnellen IC-Züge halten aber meist nicht in San Vincenzo. Es gibt aber direkte Regionalzüge bis Rom.

Auch nach Piombino (Fährhafen nach der Insel Elba) gibt es einige Züge pro Tag von San Vincenzo. Die berühmte Insel Elba ist Luftlinie nur etwa 20 km von San Vincenzo entfernt. Es ist die größte der toskanischen Inseln.

 

 

 

Startseite
 
Am Meer
Viareggio
San Vincenzo
Follonica
Grosseto
Florenz
Preise Florenz
Nahverkehr Florenz
E-Bike Touren
Segway Touren
Dom Florenz
Kuppel Florenz
Campanile Florenz
Bapisterium Florenz
Dommuseum
Fassade Dom
Kyrpta Dom
Ponte Vecchio
Piazza della Signoria
Palazzo Vecchio
Palazzo Pitti
Uffizien
Accademia
Basilika Santa Croce
Da Vinci Museum
Mercato Centrale
Michelangelo-Platz
Hauptbahnhof Florenz
Öffnungszeiten Florenz
Eisdielen Florenz
Pisa
Dom Pisa
Schiefe Turm von Pisa
Baptisterium Pisa
Piaggio Museum (Pontedera)
Lucca
Sehenswürdigkeiten Lucca
Stadtmauer Lucca
Dom Lucca
Arena Lucca
Siena
Sehenswürdigkeiten Siena
Dom Siena
Piazza del Campo Siena
Palazzo Pubblico
Toskana
Städte Toskana
Fauna Toskana
Schlangen Toskana
Spinnen Toskana
Skorpione Toskana
Datenschutz
Impressum